Herzlich willkommen auf der Homepage der Katholischen Kirchengemeinde

Pfarrei
Hl. Johannes XXIII.

Tempelhof-Buckow

Im Hintergrund sehen Sie die St. Hedwigs Kathedrale, welche seit Gründung unseres Bistums Berlin die Bischofskirche darstellt. | Foto: Jörg Farys

Entdecken Sie die

Pfarrkirche
Herz Jesu

in Tempelhof

Zur Gemeindeseite

Entdecken Sie die

Wallfahrtskirche
Maria Frieden

in Mariendorf

Zur Gemeindeseite

Entdecken Sie die

Kirche
St. Judas Thaddäus

in Tempelhof

mit der Ghanaischen Katholischen Gemeinde

Zur Gemeindeseite

Entdecken Sie die

Kath. Gemeinde
Salvator

in Lichtenrade

Zur Gemeindeseite

Entdecken Sie die

 Kath. Gemeinde
St. Theresia vom Kinde Jesu

in Buckow

Zur Gemeindeseite

Die Gottesdienstordnung und den Gottesdienst-Kalender finden Sie ab sofort auf der Gottesdienst-Seite.

Begrüßung des Monats

Joachim Sponholz

Joachim Sponholz
Diakon

Liebe Schwestern und Brüder im Herrn,

am 14. Februar hat mit dem Aschermittwoch die österliche Bußzeit, die sogenannte Fastenzeit begonnen. „Bedenke Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staube zurückkehrst!“ Das ist eine der Formeln, mit der uns das Aschekreuz auf die Stirn gezeichnet wurde. Im Wahrnehmen der eigenen Endlichkeit, der eigenen Begrenztheit liegt die Chance, sich auf Ostern vorzubereiten. So wird der Blick frei auf Jesus Christus und meinen Nächsten. So kann ich immer mehr zu dem werden, als den Gott mich gedacht hat.

Oft meinen wir, es geht in der Fastenzeit darum, sich einzuschränken oder zu verzichten. Es lohnt sich aber auch, den Blickwinkel einmal zu verändern: Die Witwe von Sarepta im 1. Buch der Könige, die der Prophet Elija traf, drohte zusammen mit ihrem Sohn zu verhungern. Sie gab auf Bitten des Propheten freiwillig und gerne von ihrem letzten Mehl und Öl ab und Gott füllte ihre Krüge. Nicht der Verzicht steht im Vordergrund, sondern erfüllt werden ist das Entscheidende. Lassen wir doch in dieser Fastenzeit von Gott unsere eigenen Krüge auffüllen, die uns im Laufe des letzten Jahres vielleicht leer geworden sind: Krüge mit Glauben, Krüge mit Hoffnung, Krüge mit Liebe. In dieser Zeit der Vorbereitung auf Ostern wird mir nichts genommen, sondern etwas geschenkt, was mir den Blick auf Jesus Christus ermöglicht.

Weiterlesen (Johannesbote)

Liebe BesucherInnen, wir möchten Sie gerne zu Ihrer Zufriedenheit  mit unseren Medien (Internetseite/ Johannesbote) befragen: Zur Umfrage.

Kalender - Heute

Gottesdienste

Kalender - Heute

Veranstaltungen

Auf allen Pfarreileben-Seiten finden Sie alle Termine nach der entsprechenden Kategorie gefiltert.

Alle Veranstaltungen

Besondere Informationen

Pinnwand

Pfarrei Hl. Johannes XXIII.

Zeltlager 2024

Die Pfarreijugend lädt zum Zeltlager 2024 ein. Freut euch auf Spiel, Spaß und Action! Anmeldungen sind bis zum 01.03. möglich.

Informationen + Anmeldung

Pfarrei Hl. Johannes XXIII.

Ostern 2024

Alle Termine um die Osterzeit 2024 finden Sie auf unserer eingerichteten Ostern-Seite. 

Ostern-Seite

Kapelle St. Joseph Krankenhaus

Musik und Worte zur Fastenzeit

Herzliche Einladung! Wann? Am 22.03.2024 um 15:15 Uhr. Mit Musiker:innen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin.

Adresse: Kapelle St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15, Haus C, 12101 Berlin

Mitteilungen

Neuigkeiten und Aktuelles

E-Mail-Newsletter

Abonnieren Sie unsere beiden Newsletter, um alle wichtigen Termine und Mitteilungen sowie das aktuelle Pfarrblatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach zu bekommen.

Linkbild Newsletter Zum Newsletter

Zeltlager 2024

Pfarreijugend Hl. Johannes XXIII.
08.05.2024 – 12.05.2024 nach Großzerlang

Auf der Zeltlager-Seite finden Sie alle wichtigen Informationen sowie unseren tagesaktuellen Blog.

Beispielbild Taufe

Taufe

Das Sakrament des Anfangs.

Mehr erfahren
Beispielbild Erstkommunion

Erstkommunion

Eine Entdeckungsreise durch das Christentum.

Mehr erfahren

Jetzt zum Kurs 2024/25 anmelden!

Beispielbild Firmung

Firmung

Eine Bekräftigung des Glaubens.

Mehr erfahren
Beispielbild Trauung

Trauung

Den gemeinsamen, ewigen Bund schließen.

Mehr erfahren

Liturgische Angebote

Madonna Wallfahrtsbild Otto Dix

Bistumswallfahrt

Jeden ersten Donnerstag im Monat kann ab 16 Uhr gebeichtet werden. Um 17 Uhr wird in der Marienandacht der Rosenkranz gebetet und um 18 Uhr findet das feierliche Hochamt statt.

Christi Himmelfahrt

Geistlicher Raum

Der Geistliche Raum bietet eine Vielzahl an Angeboten an, um Gott näher zu kommen. Von Gebetsübungen über Besuche in Galerien bis hin zum Malen ist alles dabei.

Liturgische Gruppen

Liturgische Gruppen

Gemeindemitglieder finden sich regelmäßig zu selbstorganisierten Gruppen/ Kreisen zusammen, welche sich auf den verschiedensten Weisen mit Gott und der Liturgie beschäftigen.

"Denn für Gott ist nichts unmöglich."

Lukas 1,37